Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Verletzt: Verkehrsunfall zwischen Motorroller und PKW
Polizei Verkehrsunfall Blaulicht eingeschaltet und Schriftzug Unfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Verletzt: Verkehrsunfall zwischen Motorroller und PKW

Verletzt wurde am 12.04.2016 der Fahrer eines Motorrollers in Steinheim, Kreis Dillingen, bei einem Verkehrsunfall.
Gegen 12.55 Uhr befuhr ein 56-jähriger Höchstädter, mit seinem Motorroller, die Jahnstraße und übersah dabei an der Kreuzung zur Jägerstraße, einen vorfahrtsberechtigten Pkw einer 60-jährigen Dillingerin, welcher ihrerseits dort nach links abbiegen wollte und die Kurve geschnitten hatte. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge und der Motorrollerfahrer stürzte, so dass er mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Dillingen verbracht werden musste.

Keine Fahrerlaubnis
Bei einer anschließenden Überprüfung wurde dann festgestellt, dass der 56-jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis für den Motorroller war. Gegen ihn wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 3000 Euro.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Eingeschaltetes Blaulicht

Günzburg: Mit Stift Mauer beschmiert

Mutmaßlich im Laufe des 15.07.2019 wurde die Mauer eines Kellerabganges eines Mehrfamilienhauses in der Altvaterstraße mit einem schwarzen Stift beschmiert. Die Höhe des dadurch entstandenen ...

Rettungswagen Front

Ronsberg: Biker nach Unfall mit Rettungshubschrauber in Klinik

Am Montagnachmittag, dem 15.07.2019, ereignete sich bei Ronsberg ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße, in direkter Nähe des Fußballplatzes. Eine Pkw-Fahrerin wollte in einem Einmündungsbereich nach ...