Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Kreise auf Kreuzung gedreht: Fahrzeuge blockieren Kreuzung
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreise auf Kreuzung gedreht: Fahrzeuge blockieren Kreuzung

Zeugen und Hinweise zu einer Nötigung im Straßenverkehr sucht die Polizeiinspektion Günzburg für einen Vorfall in Günzburg.
Am 16.04.2016 gegen 15.30 Uhr blockierten mehrere Pkw die Siemensstraße im Bereich des Bahnhofes, damit offenbar einer der Pkw-Fahrer mit quietschenden Reifen unbehindert Kreise auf der dortigen Kreuzung ziehen konnte. Kurz darauf fuhren alle Beteiligten über die Rotlicht zeigende Ampel in Richtung Leipheim davon. Ein Verkehrsteilnehmer, der aufgrund der absichtlichen Straßenblockade und des daraus resultierenden Verkehrsstaus nicht weiterfahren konnte, erstattete schließlich Anzeige bei der Polizei.

Weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg unter 08221/919-0 zu melden.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Dillingen: Drei beschädigte Fahrzeuge und ein Verletzter bei Unfall

In der Großen Allee in Dillingen war es gestern, am 16.11.2019, zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem einer der Beteiligten leicht verletzt wurde. Am Samstag, ...

München / Leim: BMW-Fahrer rast auf der Flucht vor der Polizei 14-Jährigen tot

Am 15.11.2019 ereignete sich im Münchner Stadtteil Leim ein folgenschwerer Unfall, den ein BMW-Lenker auf der Flucht vor der Polizei verursachte. Bilanz: 14-Jähriger tot, 16-Jährige ...