Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Kreise auf Kreuzung gedreht: Fahrzeuge blockieren Kreuzung
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Kreise auf Kreuzung gedreht: Fahrzeuge blockieren Kreuzung

Zeugen und Hinweise zu einer Nötigung im Straßenverkehr sucht die Polizeiinspektion Günzburg für einen Vorfall in Günzburg.
Am 16.04.2016 gegen 15.30 Uhr blockierten mehrere Pkw die Siemensstraße im Bereich des Bahnhofes, damit offenbar einer der Pkw-Fahrer mit quietschenden Reifen unbehindert Kreise auf der dortigen Kreuzung ziehen konnte. Kurz darauf fuhren alle Beteiligten über die Rotlicht zeigende Ampel in Richtung Leipheim davon. Ein Verkehrsteilnehmer, der aufgrund der absichtlichen Straßenblockade und des daraus resultierenden Verkehrsstaus nicht weiterfahren konnte, erstattete schließlich Anzeige bei der Polizei.

Weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Günzburg unter 08221/919-0 zu melden.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

DLRG Wasserwacht

Aitrang: Im Elbsee vermisster Schwimmer tot aufgefunden

Seit dem späten Donnerstagabend, dem 18.07.2019, wurde ein 76-jähriger Mann vermisst, welcher am Elbsee bei Aitrag beim Schwimmen war. Heute wurde er schließlich gefunden. Nach ...

Feuerwehrfahrzeug mit Schriftzug Feuerwer

Kempten: Nachbar entdeckt Brand im Keller

Zum Brand in einem Keller war es am 19.07.2019 in einem Wohn- und Bürogebäude in Kempten gekommen. Auf eine starke Rauchentwicklung wurde heute der Nachbar ...