Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Fußgänger stürzt und wird vom Hinterrad eines Pkw touchiert
Polizeiauto Caddy mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Fußgänger stürzt und wird vom Hinterrad eines Pkw touchiert

Im Augsburger Ortsteil Oberhausen wurde ein junger Mann, der vor einen PKW stürzte, von diesem am Kopf touchiert. Polizei sucht Zeugen.
Während des Kirschblütenfestes am Oberhauser Bahnhof am Freitagabend stand ein 19-Jähriger gegen 21:15 Uhr in der Branderstraße. Als sich ein aus der Grafstraße kommender Pkw auf dessen Höhe befand, stürzte der junge Mann aufgrund eines Schwindelanfalles zu Boden und kam mit seinem Kopf vor dem rechten Hinterrad des Pkw zu liegen. Das Hinterrad schrammte teilweise am Kopf des Mannes vorbei, der dabei glücklicherweise nur leichter verletzt worden ist.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2510 in Verbindung zu setzen.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Fahrzeug des DRK - Rettungswagen

Radelstetten: Pkw-Fahrerin überschlägt sich im Acker

Eine Autofahrerin hatte am 23.08.2019 beim Gegenlenken die Kontrolle verloren und sich bei Radelstetten überschlagen. Am Freitag befuhr eine 19-jährige Frau mit ihrem PKW die ...

Rettungswagen mit Blaulicht

Weiler-Simmerberg: Von Pkw-Lenker übersehener Motorradfahrer verletzt

Mehrere Tausend Euro Sachschaden und eine leichtverletzte Person sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am 22.08.2019 auf der Hauptstraße in Weiler ereignete. Ein 19-jähriger ...