Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Verkehrsunfall: Auto und Linienbus stoßen zusammen
Polizeifahrzeug Ulm
Symbolfoto: Mario Obeser

Verkehrsunfall: Auto und Linienbus stoßen zusammen

Glimpflich verlief am 08.05.2016 der Zusammenstoß eines Autos mit einem Linienbus in Ulm, da es keine Verletzten gab.
Ein 22-Jähriger war kurz vor 19.30 Uhr mit seinem PKW-VW unterwegs. Er fuhr durch die Wielandstraße, wo er einen Fußgänger erkannte, der die Fahrbahn überqueren wollte. Der junge Fahrer ließ sich davon so ablenken, dass er die für ihn geltende Ampel übersah, die auf Rot stand. Gleichzeitig passierte ein Linienbus die Kreuzung. Es kam zur Kollision zwischen dem Linienbus und dem PKW, wobei zum Glück nur Sachschaden in Höhe von rund 15000 Euro entstand.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige