Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Lieferwagen schlittert durch Verkehrsunfall über die Straße
Verkehrsunfall Thannhausen 17052016_03

Lieferwagen schlittert durch Verkehrsunfall über die Straße

In Thannhausen kam es am 17.05.2016 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW-Audi und einem Lieferwagen, in dessen Folge dieser umkippte und über die Straße schlitterte.
Ein Lieferwagen fuhr gegen 13:30 Uhr auf der die Bürgermeister-Raab-Straße in Thannhausen in Richtung der Edelstetter Straße. Zeitgleich achtete eine aus der südlichen Einfahrt zum V-Markt fahrende 43-jährige Autofahrerin weder auf das dortige Stopp-Schild, noch auf den vorfahrtsberechtigten Lieferwagen und prallte gegen diesen. Durch die Wucht des Aufpralls war der Lieferwagen auf den Randstein gefahren und umgekippt, wo er noch wenige Meter schlitterte. Glücklicherweise befand sich zum Unfallzeitpunkt kein weiterer Verkehrsteilnehmer an besagter Stelle, so dass nur die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt wurden.

An beiden Fahrzeugen und einem Verkehrszeichen entstand ein Gesamtschaden von etwa 6000 Euro.

An der Unfallstelle waren der Einsatzleiter Rettungsdienst, zwei Rettungswagen und ein Notarzt. Ebenso die Freiwillige Feuerwehr Thannhausen.




Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Nummer 110

Senden/A7: Noch schnell abfahren wollen und dabei gegen Fahrbahnteiler geprallt

Auf der Autobahn 7 bei Senden kam es am Donnerstag, 19.09.2019, gegen Abend, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Der Fahrer eines ...

Polizeifahrzeug Front

Albishofen: Autofahrer kracht frontal in Stadl

Die Fahrt eines Autofahrers endete vergangene Nacht in Albishofen, im Kreis Unterallgäu, in einem Stadl. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag befuhr ein 46-Jähriger ...