Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Verletzt: Sturz von der Leiter auf Betonboden
RTH, Rettungshubschrauber, Einsatz Hubschrauber,
Symbolfoto: Mario Obeser

Verletzt: Sturz von der Leiter auf Betonboden

Bei einem Sturz von einer Leiter in Münsterhausen verletzte sich ein Mann schwerer, so dass der mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen wurde.
Am Mittwochvormittag stieg ein 64-jähriger Mann auf den Zwischenboden eines Stadels in der Reichertsrieder Straße. Beim Abstieg rutschte die aufgestellte Leiter nach hinten weg und der, sich allein in der Scheune befindlichen Mann, fiel aus ca.3 Meter Höhe auf den betonierten Boden. Anschließend ging der Mann noch selbst in sein nahe gelegenes Wohnhaus, wo er zunehmend gesundheitliche Probleme bekam.

Aufgrund der durch den hinzugerufenen Notarzt festgestellten schwereren Verletzungen, wurde der Verletzte mittels eines angeforderten Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus verbracht.

Zurück zur Nachrichtenübersicht10

Anzeige
x

Check Also

Handschellen angelegt

Stadtbergen: „Falscher Polizeibeamter“ – Handschellen klickten bei der Geldübergabe

Ein sogenannter falscher Polizeibeamter versuchte am 20.08.2019 an das Geld einer Frau in Stadtbergen zu kommen. Diese lief allerding anders, als sich das der Betrüger ...

Deutsches Rotes Kreut Retter

Laichingen/A8: Drei Verletzte und rund 50.000 Euro Schaden nach Unfall

Vier Fahrzeuge waren einem Verkehrsunfall am Donnerstag, am 22.08.2019, bei Laichingen beteiligt. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 13.00 Uhr auf der ...