Home » Weitere News » LEW übergibt „Experimentierkoffer erneuerbare Energien“
Bei der Übergabe der Experimentierkoffer Physiklehrer Christoph Bühler, Physiklehrerin Maria Ruider, LEW-Kommunalbetreuer Josef Nersinger, Schulleiterin OStD i.K. i.R. Monika Weltz, 1. Bürgermeister Hans Reichhart, Stellv. Schulleiter Stefan Baisch

LEW übergibt „Experimentierkoffer erneuerbare Energien“

LEW übergibt im Rahmen des Partnerschulenprojekts „Experimentierkoffer erneuerbare Energien“ an Vision Privatschulen
Bei den Schülerinnen des Gymnasiums und der Realschule der Vision Privatschulen aus Jettingen-Scheppach stehen die nächsten Wochen ganz im Zeichen der erneuerbaren Energien. Die Lechwerke stellen für fünf Wochen verschiedene Experimentiersets der leXsolar Ready-to-go-Reihe zur Verfügung, sodass sich die Nachwuchsforscherinnen intensiv mit dem Thema auseinandersetzen können. Die mobilen Versuche decken dabei die Themengebiete Photovoltaik, Windenergie, Thermische Energie, Energiespeicher und Energieeffizienz ab. So erhalten den Schülerinnen einen weitreichenden Einblick in die Probleme und Fragestellungen der zeitgemäßen Energiegewinnung.





Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Hinsehen und Helfen e.V. – Nikolauskonvoi fährt auch 2019 nach Rumänien

Am 29. November 2019 rollt er wieder: Ein Konvoi aus 15 Lastwagen und Transportern fährt Nikolauspäckchen nach Craiova in Rumänien. Seit nunmehr sechs Jahren (seit ...

Fortbildung: Drei Feuerwehrkräfte der Günzburger Feuerwehr bei „Rescue Days“ fortgebildet

Drei Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg bildeten sich in vier Tagen auf den „Rescue Days“ in Mosbach zum Thema Technische Rettung fort. Die „Rescue Days“, ...