Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Verletzt: Omnibus erfasst Radfahrerin
Rettungsdienst Fahrzeug Front mit Frontblitzer im Kühlergrill
Symbolfoto: Mario Obeser

Verletzt: Omnibus erfasst Radfahrerin

In Thannhausen kam es am 20.06.2016 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Omnibus und einer Radfahrerin.
Gestern gegen 12.10 Uhr wollte eine 30-jährige Busfahrerin (Kleinbus) von der Sudetenlandstraße in die Ursberger Straße einbiegen. Hierbei übersah sie eine vorfahrtsberechtigte 41-jährige Radfahrerin, die gerade in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Die Radfahrerin prallte gegen den Bus und stürzte. Hierbei zog sie sich mehrere Rippenbrüche und Prellungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren.
Zur Unfallzeit befanden sich im Bus keine Fahrgäste. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000,- Euro. Die Polizeiinspektion Krumbach kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige


Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige