Home » Politik » Ehren-Raute in Gold: Hohe Auszeichnung für Manfred Krautkrämer
CSU Ehren-Raute

Ehren-Raute in Gold: Hohe Auszeichnung für Manfred Krautkrämer

Anlässlich des Festaktes “70 Jahre CSU Schwaben” in Kirchheim erhielt der CSU-Ortsvorsitzende Manfred Krautkrämer die Ehren-Raute in Gold, die höchste Auszeichnung, die die CSU zu vergeben hat. Sie wird in jedem Jahr in Schwaben nur an maximal zwei Persönlichkeiten verliehen.

Im Beisein von Theo Waigel, Markus Söder, Georg Nüßlein, Hans Reichhart, Alfred Sauter und 150 Ehrengästen betonte der Bezirksvorsitzende Markus Ferber in seiner Laudatio, dass Manfred Krautkrämer diese Auszeichnung für sein langjähriges Wirken als Ortsvorsitzender in Ziemetshausen und Kreisschatzmeister im Kreisverband Günzburg erhalte; nicht zuletzt aber auch für sein vielfältiges ehrenamtliches Engagement in der Marktgemeinde Ziemetshausen.

Seit mehr als 20 Jahren ist Manfred Krautkrämer Mitglied des Marktgemeinderates und dort Vorsitzender der CSU-Fraktion. Als CSU-Ortsvorsitzender in Ziemetshausen war er an der Realisierung der Umgehung beteiligt. In früheren Jahren war er Mitglied des Pfarrgemeinderates, gründete den Förderverein Taferne und hat als erster Vorsitzender maßgeblich zur Sanierung der Taferne beigetragen. Ohne ihn wäre der Neubau des Sportheimes nicht möglich gewesen. Er war der 1.Vorsitzende und Gründungsmitglied des Vereins “Hilfe für Alba Julia”, der ein soziales Projekt in Rumänien unterstützt. Mit hohem persönlichen Einsatz hat er das Spital in Ziemetshausen saniert, in dem nunmehr Menschen mit Behinderungen wohnen. Auch die gerade laufende Sanierung der Neuen Mitte Ziemetshausen wird von Manfred Krautkrämer maßgeblich begleitet. Bei vielen Gelegenheiten hat er auch Vereine finanziell unterstützt. “Seit einem Vierteljahrhundert leistet Manfred Krautkrämer sowohl in seiner Marktgemeinde Ziemetshausen als auch in der CSU hervorragende Arbeit im Ehrenamt. Er greift Probleme auf, arbeitet an sachorientierten Lösungen und investiert den größten Teil seiner Freizeit für die Gemeinschaft. Unser Leitspruch – Näher am Menschen – wird von Manfred Krautkrämer hervorragend umgesetzt“, so der CSU-Kreisvorsitzende Alfred Sauter bei seinem Dank an den Geehrten.

Anzeige


Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Flexibus

FLEXIBUS: Rufbussystem im Landkreis Günzburg wird zehn Jahre alt

Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart gratuliert FLEXIBUS zum Geburtstag: “So funktioniert Mobilität auf dem Land!” Bedarfsorientierte Angebote wie Rufbusse sind sinnvolle Ergänzung zum klassischen Linienverkehr ...

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Bayern: Anstieg um knapp 10 Prozent – Gewalt gegen Polizeibeamte nimmt zu

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann veröffentlicht bayernweites Lagebild für 2018: Neuer Höchststand bei Fallzahlen und betroffenen Polizistinnen und Polizisten – Umfangreiche Maßnahmen für mehr Schutz Die ...