Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Altenmünster: Sachschaden und Verletzte bei Unfall
Blaulicht und Rettungswagen bei Verkehrsunfall
Symbolfoto: Mario Obeser

Altenmünster: Sachschaden und Verletzte bei Unfall

Am 25.06.2016, gegen 13.40 Uhr, befuhr ein 80-Jähriger die Schulstraße in Altenmünster und missachtete die Vorfahrt eines anderen Fahrzeuges.
Die Kreuzung zur Hauptstraße wollte der Rentner überqueren und übersah hierbei einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw, der mit vier Personen besetzt war. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß, wobei zwei Mitfahrer im vorfahrtsberechtigten Pkw leicht verletzt wurden. Diese kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus zur Untersuchung. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro.

Anzeige


Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Blitzer Geschwindigkeitsmessung – Sven Grundmann – Fotolia

Zahlreiche Verstöße bei Geschwindigkeitsmessungen am Wochenende

Kaum war das erste schöne Wochenende, geht das Rasen wieder los. Wie jedes Jahr sind gleich zum Saisonbeginn wieder zahlreiche Motorrad- und Pkw-Fahrer bei Geschwindigkeitsmessung ...

Rauchmelder können Leben retten.

Heidenheim: Essen auf Herd gestellt und eingeschlafen

Auf dem Herd vergessenes Essen sorgte am Sonntag, dem 24.03.2019, in Heidenheim für einen größeren Einsatz. Gegen 06.00 Uhr löste ein Rauchmelder in einem Gebäude ...