Polizeiauto auf der Strasse.
Symbolfoto: Mario Obeser

Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen

Weil eine Autofahrerin in Dillingen a.d. Donau beim Abbiegen den Gegenverkehr nicht beachtete, kam es zum Verkehrsunfall.
Eine 78-jährige Autofahrerin bog am 28.06.2016, gegen 12:55 Uhr, in Dillingen vom Kasernplatz nach links in die Zufahrt zu einem Verbrauchermarkt ab. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Wagen einer 39-jährigen Pkw-Fahrerin und stieß mit diesem zusammen.
Die 78-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst zur vorsorglichen Behandlung ins Krankenhaus verbracht. An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro.

Anzeige


Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige