Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Leicht verletzt: Autofahrerin übersieht Radlerin
Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Leicht verletzt: Autofahrerin übersieht Radlerin

Am Samstagmorgen gegen 07.40 Uhr zog eine 59-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Dillingen leichte Verletzungen zu.
Zu dem Verkehrsunfall kam es, als eine 58 Jahre alte Pkw-Lenkerin von der Robert-Bosch-Straße nach rechts in die Altheimer Straße einbiegen wollte. Hierbei übersah sie die Radfahrerin, die sich zur Unfallzeit auf dem Radweg von Dillingen in Richtung Donaualtheim befand.

Als die Pkw-Fahrerin in die Altheimer Straße abbog, fuhr die 59 Jahre alte Frau frontal in das vordere rechte Eck vom dem einfahrenden Pkw und stürzte dabei. Hierbei zog sie sich eine Prellung des rechten Unterschenkels zu und wurde zur ambulanter Versorgung vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Dillingen gefahren.

Anzeige


Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kissendorf: Einbruch im Ziegeleiweg

Im Zeitraum vom 16.10.2019 bis 20.10.2019 brach ein bislang unbekannter Täter, in Kissendorf, im Ziegeleiweg, in ein Wohnanwesen ein. In dem Haus durchwühlte der Täter ...

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...