Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Leicht verletzt: Autofahrerin übersieht Radlerin
Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Leicht verletzt: Autofahrerin übersieht Radlerin

Am Samstagmorgen gegen 07.40 Uhr zog eine 59-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall in Dillingen leichte Verletzungen zu.
Zu dem Verkehrsunfall kam es, als eine 58 Jahre alte Pkw-Lenkerin von der Robert-Bosch-Straße nach rechts in die Altheimer Straße einbiegen wollte. Hierbei übersah sie die Radfahrerin, die sich zur Unfallzeit auf dem Radweg von Dillingen in Richtung Donaualtheim befand.

Als die Pkw-Fahrerin in die Altheimer Straße abbog, fuhr die 59 Jahre alte Frau frontal in das vordere rechte Eck vom dem einfahrenden Pkw und stürzte dabei. Hierbei zog sie sich eine Prellung des rechten Unterschenkels zu und wurde zur ambulanter Versorgung vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Dillingen gefahren.

Anzeige


Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...