Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Niederstotzingen » Verletzt: Radler prallen bei Herrmaringen zusammen
DRK, Deutsches Rotes Kreuz, BSAktuell, Nachrichten,
Symbolfoto: Mario Obeser

Verletzt: Radler prallen bei Herrmaringen zusammen

Verletzt hatten sich am 22.07.2016 zwei Radfahrer bei Herrmaringen, die sich entgegenkamen und offensichtlich übersahen.
Zwei Radfahrer kamen sich gegen 15.30 Uhr, am Freitag, auf dem Wirtschaftsweg zwischen Hermaringen und Bergenweiler entgegen. Da sich beide Radler persönlich kennen, grüßten sie sich bei der Vorbeifahrt. Dabei schmolz der Seitenabstand zusammen und es kam zum seitlichen Zusammenstoß. Beide Velozipedisten stürzten.

Hierbei wurde der 58-jährige Lenker leicht verletzt. Seine 51-jährige Kontrahentin hatte weniger Glück zu zog sich eine Fraktur im Schulterbereich zu. Sie wurden vom Rettungsdienst in eine Klinik gefahren.

Beide Radler trugen beim Unfall ihre Fahrradhelme. Ein Sachschaden an den Rädern entstand nicht.
Anzeige


Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Westerheim: Rund 30.000 Euro Sachschaden durch Aquaplaning

Am Nachmittag des 21.05.2019 kam eine 51-jährige Pkw-Fahrerin zwischen Oberwesterheim und Sontheim aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern. Ihr Fahrzeug geriet auf die beginnende Leitplanke und ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Burgau: Mofa am Bahnhof gestohlen

Am vergangenen Montag, am 20.05.2019, zwischen 13.00 Uhr und 22.00 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter ein Kleinkraftrad, das am Burgauer Bahnhof abgestellt war. Das ...