Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Verletzt: Betrunkener fällt gegen Schaufensterscheibe
Blaulicht und Rettungswagen. BSAktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Verletzt: Betrunkener fällt gegen Schaufensterscheibe

In Vöhringen verletzte sich ein betrunkener Mann, als er betrunken gegen eine Schaufensterscheibe fiel.
Am Freitag, gegen 15.30 Uhr rannte, aufgrund eines vorangehenden Streites, ein 22-jähriger Mann wutentbrannt die Wannengasse entlang, geriet ins Stolpern und prallte gegen die Schaufensterscheibe eines Geschäftes, wodurch diese zu Bruch ging. Der stark alkoholisierte Mann zog sich durch seinen Sturz eine Schnittverletzung am Kopf zu und musste ins Krankenhaus nach Weißenhorn verbracht werden. Strafrechtlich kann dem 22-Jährigen nichts vorgeworfen werden. Jedoch muss er für den verursachten Schaden, welcher sich auf ca. 3000 Euro beläuft, aufkommen.

Anzeige


Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...