Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Defekter Motor sorgte für einen Feuerwehreinsatz
FeuerwehrNeu Ulm,BSAktuell,SchwabenAktuell,Nachrichten
Symbolfoto: Mario Obeser

Defekter Motor sorgte für einen Feuerwehreinsatz

Heute, um 10:52 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle eine Brandentwicklung in einer Firmenhalle im Neu-Ulmer Ortsteil Schwaighofen mitgeteilt.
Die Einsatzkräfte vor Ort stellten fest, dass in der Halle in der Messerschmittstraße der Motor einer Filteranlage heiß lief und es dabei zu einer starken Rauchentwicklung kam. Zu einem offenen Brand kam es nicht. Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr Neu-Ulm beseitigten den Rauch in der Halle mittels Drucklüfter. Nach jetzigem Sachstand wurde niemand der Mitarbeiter verletzt. Als Ursache des Vorfalles wird von einem technischen Defekt ausgegangen. An der Filteranlage entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro.

Anzeige


Zurück zur Nachrichtenübersicht

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Ichenhausen Versorgungs-LKW 14112019 18

Neuer Versorgungs-LKW bei der Feuerwehr Ichenhausen abgenommen

Freude herrschte heute, am 14.11.2019, bei der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen, denn nach einer etwa dreijährigen Beschaffungsphase ist ein neues Fahrzeug eingetroffen. Bei dem neuen 300 ...

Agentur fuer Arbeit

Neu-Ulm: Vater nimmt Termin bei der Agentur für Arbeit wahr – Sohn und Ehefrau aggressiv

Im Warteraum der Arbeitsagentur, in der Reuttier Straße in Neu-Ulm, kam es am Mittwochvormittag zu einem Hausfriedensbruch und einer Beleidigung gegenüber eines Polizeibeamten. Ein 62-jähriger ...