Home » Gemeindenachrichten » Landkreis Unterallgäu » Dumm gelaufen: ACAB-Aufkleber vor den Augen der Polizei angebracht
Polizei Kontrolle
Symbolfoto: © Kzenon - Fotolia.com

Dumm gelaufen: ACAB-Aufkleber vor den Augen der Polizei angebracht

Dumm gelaufen ist es am 31.07.2016 für Fußballfans bei Kammlach, nachdem sie Aufkleber anbrachten und daraufhin kontrolliert wurden.
Vier Wiener Fußballfans im Alter zwischen 21 und 26 Jahren waren am gestrigen Sonntag unterwegs zu einem Fußballspiel in Vorarlberg. Auf einem Parkplatz der A96 bei Kammlach legten sie eine Rast ein. Eine Streife der Schleierfahndung Pfronten sah zwei Männer im Alter von 21 und 24 Jahren, Aufkleber eines Wiener Fußballvereins – auf denen auch die Abkürzung „ACAB“ („All Cops are Bastards“) aufgedruckt war – an den Anlagen des Parkplatzes anbringen.

Die Beamten kontrollierten die Fans, bei denen es sich um sogenannte „Ultras“ oder „Hooligans“ handelte, und fanden in deren Fahrzeug eine geringe Menge von Marihuana, bündelweise weitere Aufkleber und Sturmhauben.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Krumbach: Mountainbike aus Keller gestohlen

Zwischen 18.08.2019, 01.00 Uhr und 19.08.2019, 23.00 Uhr, wurde aus dem Gemeinschaftskeller eines Anwesens in der Jochnerstraße in Krumbach ein Mountainbike entwendet. Das schwarz-rote Fahrrad ...

Polizeifahrzeug Heck 110

Welden: Sachschaden bei Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Dienstagabend, den 20.08.2019, um 19.35 Uhr, in der Hofstetterstraße in Welden. Eine 18-jährige Autofahrerin fuhr auf dem Mühlweg und ...