Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » PKW übersehen: Verkehrsunfall in Dillingen
Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

PKW übersehen: Verkehrsunfall in Dillingen

Weil ein PKW-Fahrer einen anderen PKW übersehen hatte, kam es in Dillingen zu einem Verkehrsunfall.
Am 10.08.2016, gegen 13.00 Uhr, wollte ein 27-jähriger Pkw-Fahrer, von der Staatstraße 2032, nach links in den Georg-Schmid-Ring, einbiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten 78-jährigen Pkw-Fahrer, welcher in ortsauswärtiger Richtung unterwegs war und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde die Beifahrerin des 78-Jährigen, leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 19000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Wasserwacht Boot

Senden: 29-Jähriger ging in Badesee plötzlich unter

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 16.06.2019, kam es an einem Badesee in Senden zu einem tragischen Badeunfall. Ein 29-jähriger wollte gegen 15.15 Uhr vom Ufer zu ...

Polizeifahrzeug Wappen blau

Pfuhl: 20-Jähriger überfahren und Unfallflucht begangen – Polizei ermittelt Flüchtigen

Im Rahmen intensiver polizeilicher Ermittlungen konnte die Polizei Neu-Ulm den flüchtigen Fahrer, zu dem tödlichen Unfall bei Pfuhl am Sonntagnachmittag, 16.06.2019, identifizieren. (wir berichteten) Die ...