Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Lonsee: Motorradunfall mit schwerstverletztem Biker
Notarzt Blaulicht NEF
Symbolfoto: Mario Obeser

Lonsee: Motorradunfall mit schwerstverletztem Biker

Schwerstverletzt hat sich ein Motorradfahrer am Sonntagabend, 15.08.2016 bei Lonsee bei einem Überholvorgang.
Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 22-Jährige Biker kurz nach 20 Uhr von Weidenstetten in Richtung Ettlenschieß. Kurz vor einer Kurve überholte er mit seiner Suzuki noch ein Auto. Anschließend kam er mit seiner Maschine nach rechts neben die Fahrbahn und überschlug sich. Der 22-Jährige zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Rettungshubschrauber brachte ihn, nach rettungsdienstlicher Erstversorgung in eine Klinik.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat Ausgabeschacht

Memmingen: Geldautomat gesprengt – Täter flüchtig

Am Sonntagmorgen, 25.08.2019, gegen 04.20 Uhr, sprengten bisher unbekannte Täter einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank am Weinmarkt in Memmingen. Die Täter konnten vom Tatort ...

Fahrzeug des DRK - Rettungswagen

Radelstetten: Pkw-Fahrerin überschlägt sich im Acker

Eine Autofahrerin hatte am 23.08.2019 beim Gegenlenken die Kontrolle verloren und sich bei Radelstetten überschlagen. Am Freitag befuhr eine 19-jährige Frau mit ihrem PKW die ...