Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Dumm gelaufen: „Auch zuhause ist man vor der Polizei nicht sicher“
Symbolfoto: © William Casey - Fotolia

Dumm gelaufen: „Auch zuhause ist man vor der Polizei nicht sicher“

Eigentlich klingelte die Polizei in Nersingen an der Wohnungstüre wegen einer anderen Sache, aber beim Öffnen der Türe rochen sie verdächtiges.
Gestern Nachmittag, gegen 17.30 Uhr, suchte eine Streife der Operativen Ergänzungsdienste Neu-Ulm ein Mehrfamilienhaus auf, um dort Ermittlungen wegen einer Verkehrssache durchzuführen. Als ein Wohnungsbesitzer auf Klingeln die Türe öffnete kam den Beamten deutlicher Marihuana-Geruch entgegen. Der 23-jährige Bewohner hatte gerade erst einen Joint geraucht. In seiner Wohnung konnten bei der weiteren Nachschau noch rund zehn Gramm weiteres Marihuana beschlagnahmt werden.

Anzeige