Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Motorradfahrer muss bremsen und stürzt
Blaulicht und Rettungswagen. BSAktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Motorradfahrer muss bremsen und stürzt

Leicht verletzte sich am 24.08.2016 ein Motorradfahrer in Senden, nachdem er wegen einer Autofahrerin stark bremsen musste.
Am Mittwochabend bog eine 18-Jährige mit ihrem Auto in die Kemptener Straße ein und übersah dabei einen herannahenden Motorradfahrer. Der 45-jährige Lenker des Kraftrades reagierte sofort mit einer Vollbremsung um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei kam er zu Sturz und verletzte sich leicht. Es entstand ein Gesamtschaden am Motorrad in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Windunfall -Urheber-Maren

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen. Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem ...

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...