Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Vater bricht ein und 8-Jährige Tochter muss Schmiere stehen
Symbolfoto: Mario Obeser

Vater bricht ein und 8-Jährige Tochter muss Schmiere stehen

Unglaublich. Ein Vater war am 26.08.2016 auf das Gelände eines Möbelmarktes in Günzburg eingebrochen und lies dabei seine 8-jährige Tochter Schmiere stehen.
Gegen 21.00 Uhr wurde durch zwei Zeugen der Polizeiinspektion Günzburg mitgeteilt, dass sich ein Mann an einem Bauzaun an einem Möbelmarkt zu schaffen macht. Augenscheinlich wird versucht im Freien aufgestellte Möbel zu entwenden, während ein Kind „Schmiere“ steht.

Durch die eingesetzte Polizeistreife konnte ein 35-jähriger Lkw-Fahrer und seine achtjährige Tochter auf dem Parkplatz des Möbelmarktes angetroffen werden. Der Mann war gerade dabei, zwei Gartenstühle auf seinen Klein-Lkw zu verladen. Weiter wurde festgestellt, dass der Bauzaun, der die im Freien ausgestellten Gartenmöbel gegen Diebstahl schützen soll, aufgebrochen war. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und zur Dienststelle verbracht.

Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Anzeigenaufnahme wurde der Lkw-Fahrer wieder auf freien Fuß gesetzt. Der Wert der entwendeten Gartenstühle beläuft sich auf 200 Euro.

Anzeige