Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Fahrraddiebe in Weißenhorn auf frischer Tat ertappt
Eingeschaltetes Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Fahrraddiebe in Weißenhorn auf frischer Tat ertappt

Zwei betrunkene Männer versuchten am 27.08.2016 in Weißenhorn Fahrräder zu stehlen, was nicht unbeobachtet blieb.
Am frühen Samstagmorgen konnte durch den Werkschutz einer im westlichen Weißenhorn befindlichen Firma beobachtet werden, wie sich zwei Männer im Bereich eines Fahrradabstellplatzes aufhielten und sich an den dortigen Fahrrädern zu schaffen machten. Einer der Männer konnte dabei beobachtet werden, wie er ein dort abgestelltes Fahrrad nahm und nach kurzer Zeit wieder zu Boden warf. Der andere entwendete ein weiteres dort abgestelltes Fahrrad. Anschließend entfernten sich beide Personen. Die beiden Fahrraddiebe konnten aber kurze Zeit später durch Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn im Nahbereich des Tatortes festgestellt werden. Bei der anschließenden Überprüfung der 35-jährigen und 29-jährigen Täter konnte dabei noch eine deutliche Alkoholisierung festgestellt werden. Die beiden Personen erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahls und Sachbeschädigung.

Zeugen oder eventuell weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Weißenhorn unter Telefon 07309/96550 zu melden.

Anzeige