Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Einbrecher stehlen in Ulm Bargeld und einen Tresor
Tresor Safe Diebstahl
Symbolfoto: © Andrey Burmakin - Fotolia

Einbrecher stehlen in Ulm Bargeld und einen Tresor

Geld und einen Tresor stahlen Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag aus einer Wohnung und einer Firma in Ulm.
Im Magirushof waren Einbrecher in einer Wohnung. Wie sie in die Räumlichkeiten gelangten ist noch Gegenstand der Ermittlungen der Polizei. Sie durchsuchten die Räume, wo sie den Geldbeutel der Bewohner fanden. Den nahmen sie mit. Mit einem Hebel brach in derselben Nach jemand die Tür zu einer Firma in der Raiffeisenstraße auf. In der Kasse fanden die Diebe Geld. Aus einem Büro nahmen sie einen Tresor mit. Den schafften sie zur B30, wo sie ihn offenbar in ein Fahrzeug luden. So transportierten die Diebe den Stahlwürfel weg. Die Ulmer Polizei ermittelt jetzt wegen der Einbrüche und sucht die Täter. Dazu sicherten Spezialisten die Spuren.

Info-Termin vormerkten
Die Polizei rät zur Vorsorge: Wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann, darüber informieren bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen (Für Ulm: Tel. 0731/188-1444). Interessierte können sich am 11. Ulmer Sicherheitstag auch auf dem Münsterplatz informieren. Dort finden sich neben vielen weiteren Informationen zur Sicherheit auch Polizeibeamte im Informationsfahrzeug des Landeskriminalamts. Also vormerken: 18. September, 11 bis 17 Uhr, auf dem Ulmer Münsterplatz.

Anzeige