Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Sattelzug kracht gegen Sicherungsfahrzeug und flüchtet
Polizeifahrzeug mit Blaulicht spiegelt
Symbolfoto: Mario Obeser

Sattelzug kracht gegen Sicherungsfahrzeug und flüchtet

Auf der Autobahn 8 bei Langenau krachte ein Sattelzufahrer mit weißer Zugmaschine in ein Sicherungsfahrzeuggespann und fuhr einfach weiter. Hinweise gesucht.
Auf der Autobahn 8 wird derzeit zwischen der Anschlussstelle Leipheim und dem Elchinger Kreuz nach dem schweren Lkw-Unfall am Dienstag, die Fahrbahn saniert. Durch die beiden brennenden Sattelzüge war die Fahrbahn in Richtung Stuttgart derart beschädigt worden, dass Bauarbeiten bis kommenden Montag nötig sind.

Weiße Scania Zugmaschine – Vermutlich Autotransporter
Die Baustelle ist mit vier Vorwarnungen deutlich erkennbar und ausreichend abgesichert. Trotzdem krachte ein noch unbekannter Sattelzugfahrer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in ein Sicherungsgespann und fuhr danach einfach weiter. Bei dem Verursacher handelt es sich nach ersten Feststellungen der Autobahnpolizei um eine weiße Sattelzugmaschine der Marke Scania. Entsprechende Fahrzeugteile wurden an der Unfallstelle aufgefunden. Die Zugmaschine müsste an der rechten Fahrzeugfront / -seite nicht unerheblich beschädigt sein. Nach Angaben von Zeugen dürfte es sich um einen Autotransporter gehandelt haben. Das Sicherungsgespann, bestehend aus Lkw und Sicherungsanhänger wurde erheblich beschädigt.

Zur Unfallzeit, etwa zwischen 23.15 Uhr bis Mitternacht, saß glücklicherweise niemand in dem Lkw. Vermutlich wegen des Baustellen- und Straßenlärms hatte keiner, der in der Nähe befindlichen Baustellenarbeiter, etwas von dem Unfall mitbekommen. Den Sachschaden gibt die Autobahnpolizei Günzburg mit rund 10.000 Euro an und bittet um Hinweise unter Telefon 08221/919311.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Retter Front

24-jähriger kommt bei Mehring von der Fahrbahn ab

Die Fahrt eines Autofahrers endete am 22.08.2019 bei Mertingen neben der Bundesstraße 2. Gestern fuhr ein 24-jähriger Autofahrer auf der B 2 von Donauwörth in ...

Notarzt und Rettungswagen

Diedorf: Arbeiter zwischen Kran und Dachstahlträger eingeklemmt

In einem kunststoffverarbeitenden Betrieb in Diedorf, in der Industriestraße, wurde am 22.08.2019 um 08.45 Uhr, ein 26-jähriger Arbeiter bei einem Betriebsunfall schwer verletzt. Der Arbeiter ...