Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Autobahn 8: Beim Fahrstreifenwechsel anderen PKW übersehen
Polizeifahrzeug Autobahnpolizei Günzburg
Symbolfoto: Mario Obeser

Autobahn 8: Beim Fahrstreifenwechsel anderen PKW übersehen

Zu einem Verkehrsunfall mit noch glimpflichem Ausgang auf der Autobahn 8 bei Günzburg war es am 10.09.2016 gekommen.
Am 10.09.2016, um 14:45 Uhr fuhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin auf der Autobahn dem rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Stuttgart. Kurz vor der Anschlussstelle Günzburg wollte die 19-Jährige auf den mittleren Fahrstreifen wechseln, um einen vor ihr fahrenden Lkw zu überholen. Beim Fahrstreifenwechsel übersah sie allerdings den auf gleicher Höhe befindlichen Pkw einer 44-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Westerheim: Rund 30.000 Euro Sachschaden durch Aquaplaning

Am Nachmittag des 21.05.2019 kam eine 51-jährige Pkw-Fahrerin zwischen Oberwesterheim und Sontheim aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern. Ihr Fahrzeug geriet auf die beginnende Leitplanke und ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Burgau: Mofa am Bahnhof gestohlen

Am vergangenen Montag, am 20.05.2019, zwischen 13.00 Uhr und 22.00 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter ein Kleinkraftrad, das am Burgauer Bahnhof abgestellt war. Das ...