Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Autobahn 8: Beim Fahrstreifenwechsel anderen PKW übersehen
Polizeifahrzeug Autobahnpolizei Günzburg
Symbolfoto: Mario Obeser

Autobahn 8: Beim Fahrstreifenwechsel anderen PKW übersehen

Zu einem Verkehrsunfall mit noch glimpflichem Ausgang auf der Autobahn 8 bei Günzburg war es am 10.09.2016 gekommen.
Am 10.09.2016, um 14:45 Uhr fuhr eine 19-jährige Pkw-Fahrerin auf der Autobahn dem rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Stuttgart. Kurz vor der Anschlussstelle Günzburg wollte die 19-Jährige auf den mittleren Fahrstreifen wechseln, um einen vor ihr fahrenden Lkw zu überholen. Beim Fahrstreifenwechsel übersah sie allerdings den auf gleicher Höhe befindlichen Pkw einer 44-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front

Jettingen-Scheppach: Links abbiegendes Fahrzeug stößt mit Pkw zusammen

Zu einem Unfall beim Linksabbiegen kam es am Mittwoch, 18.09.2019, gegen 07.30 Uhr in der Messerschmittstraße in Scheppach. Ein Servicefahrzeug des Autobahnbetreibers fuhr mit langsamer ...

Festnahme

Höchstädt: Sohn randaliert im Drogenrausch

Weil er im Drogen- und Alkoholrausch in seinem Elternhaus randalierte wurde am 19.09.2019 gegen 19.30 Uhr die Polizei nach Höchstädt, in den östlichen Stadtteil gerufen. ...