Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Zwei Nächte in Folge in Maschinenhalle in Haldenwang eingebrochen
Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Zwei Nächte in Folge in Maschinenhalle in Haldenwang eingebrochen

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in Haldenwang, Kreis Günzburg, bereits zum zweiten Mal in eine Maschinenhalle eingebrochen.
Die Täter entwendeten von den dort abgestellten landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten Anbauteile wie Zapfwellen, Oberlenker und Teile der Hydraulik eines Traktors. Der Diebstahlschaden beträgt mindestens 4.000 Euro. Bereits die Nacht zuvor wurde die gleiche Halle aufgebrochen und ebenfalls landwirtschaftliche Geräteteile entwendet.

Zeugen werden gebeten ihre Beobachtungen der Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222/96900 mitzuteilen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Westerheim: Rund 30.000 Euro Sachschaden durch Aquaplaning

Am Nachmittag des 21.05.2019 kam eine 51-jährige Pkw-Fahrerin zwischen Oberwesterheim und Sontheim aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern. Ihr Fahrzeug geriet auf die beginnende Leitplanke und ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Burgau: Mofa am Bahnhof gestohlen

Am vergangenen Montag, am 20.05.2019, zwischen 13.00 Uhr und 22.00 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter ein Kleinkraftrad, das am Burgauer Bahnhof abgestellt war. Das ...