Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Zwei Nächte in Folge in Maschinenhalle in Haldenwang eingebrochen
Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Zwei Nächte in Folge in Maschinenhalle in Haldenwang eingebrochen

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in Haldenwang, Kreis Günzburg, bereits zum zweiten Mal in eine Maschinenhalle eingebrochen.
Die Täter entwendeten von den dort abgestellten landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten Anbauteile wie Zapfwellen, Oberlenker und Teile der Hydraulik eines Traktors. Der Diebstahlschaden beträgt mindestens 4.000 Euro. Bereits die Nacht zuvor wurde die gleiche Halle aufgebrochen und ebenfalls landwirtschaftliche Geräteteile entwendet.

Zeugen werden gebeten ihre Beobachtungen der Polizeiinspektion Burgau unter der Telefonnummer 08222/96900 mitzuteilen.

Anzeige
x

Check Also

Glasscheibe Fensterscheibe Kaputt

Offingen: Unbekannte Person schlägt Autoscheibe ein

Bereits am Dienstag, 17.09.2019, gegen 17.30 Uhr parkte ein Mann seinen VW Caddy in Offingen auf einem Feldweg gegenüber der Radlertankstelle. Als er nach einer ...

Polizeifahrzeug Front

Jettingen-Scheppach: Links abbiegendes Fahrzeug stößt mit Pkw zusammen

Zu einem Unfall beim Linksabbiegen kam es am Mittwoch, 18.09.2019, gegen 07.30 Uhr in der Messerschmittstraße in Scheppach. Ein Servicefahrzeug des Autobahnbetreibers fuhr mit langsamer ...