Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Sanitäter im Einsatz in Augsburg angegriffen und Geld gefordert
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Sanitäter im Einsatz in Augsburg angegriffen und Geld gefordert

Am 18.09.2016, gegen 02.00 Uhr, wurde ein im Einsatz befindlicher Rettungssanitäter von einem Unbekannten in Augsburg angegriffen.
Der Sanitäter lief gerade vom seinem Notarztwagen durch einen dunklen Innenhof in Richtung Einsatzstelle in Augsburg Oberhausen, als er angesprochen wurde. Mit der Forderung nach Geld wurde der Retter am Hemdkragen gepackt. Erst als der Sanitäter glaubhaft versichern konnte, dass sich sein Geldbeutel nicht am Mann, sondern im Notarztwagen befindet, flüchtete der Unbekannte, nachdem er sein Opfer zu Boden gestoßen hatte, ohne Beute.

Gesucht wird ein schlanker Mann, ca. 180 cm groß, ca. 25 Jahre, drei Tagesbart und hochdeutschem Dialekt. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 0821/323-2710.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug seitlich

Autofahrer prallt bei Unterkammlach gegen Reifen eines landwirtschaftlichen Gespannes

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen zog sich am 14.10.2019 ein Autofahrer, bei einem Verkehrsunfall zwischen Unterkammlach und Bergerhausen, zu. Am Montagabend befuhr ein 49-Jähriger mit seinem ...

Maishäcksler Mähdrescher

Rund 350.000 Euro Schaden bei Brand eines Maishäckslers bei Tiefenried

Auf einem Maisfeld bei Tiefenried geriet am späten Montagabend ein Maishäcksler in Vollbrand, welcher einen hohen Sachschaden forderte. Während ein 35-Jähriger mit dem Häcksler den ...