Home » Gesundheit » Achtung Gesundheitsgefahr: Massen Rückruf von H-Milch verschiedener Handelsmarken
verbraucherinfo-info-rueckruf
Wichtige Information. Bild: VRD - Fotolia / Montage: Obeser

Achtung Gesundheitsgefahr: Massen Rückruf von H-Milch verschiedener Handelsmarken

Hochwald bittet die Verbraucher, die aufgeführten Produkte im eigenen Haushalt haben, ausdrücklich, vom Verzehr abzusehen und die Produkte vorsorglich zu vernichten, nicht weiter zu geben oder mit anderen Lebensmitteln zu vermischen oder in die Verkaufsstelle zurückzubringen. Dort wird Ihnen der Preis erstattet.

Sollten Sie eines der aufgeführten Produkte bereits verzehrt haben und im unmittelbaren Zusammenhang damit gesundheitliche Probleme verspüren, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt.

Nach Angaben des Unternehmens bildete sich bei der Produktion ein Keim, der bei Kontrollen festgestellt wurde. Betroffen sind ausschließlich die genannten Produkte. Das Mindesthaltbarkeitsdatum der vom der Warnung betroffener Chargen liegt zwischen dem 27.12.2016 bis 31.12.2016. Alle anderen Artikel der Hochwald Foods GmbH und ihre Marken sind sicher und mit hoher Qualität am Markt verfügbar.

Verbraucheranfragen beantwortet der Hochwald-Kundenservice gern von Montag bis Samstag in der Zeit von 09.00 bis 20:00 Uhr sowie Sonntag 9.00 bis 18.00 Uhr unter der Hotline 06504/125555.Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch über unsere E-Mailadresse [email protected]
Link der Info >HIER<

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Joggen Joggerin Laufen

Diese Kosten können Sie bei Sportverletzungen absetzen

Yoga im Park, Joggen mit dem Hund, auf dem Mountainbike durch den Wald: Endlich wird es Frühling und es zieht viele raus in die Natur, ...

Krankenhaus Spritze

Stationäre Krankenhauskosten 2017 auf 91,3 Milliarden Euro gestiegen

Die Kosten der stationären Krankenhausversorgung betrugen im Jahr 2017 rund 91,3 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 3,9 % mehr ...