Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Betrunkener lenk seinen PKW auf Bahngleise
Kein Alkohol am Steuer
Symbolfoto: © Zerbor - Fotolia.com

Betrunkener lenk seinen PKW auf Bahngleise

Auf Gleise gelangte ein Opel am 03.10.2016, gegen 05.30 Uhr, in Heidenheim. Den Grund dafür bemerkten die Polizisten schnell.
Der 23-jährige Fahrer fuhr auf der Baindtstraße von der Heidenheimer Straße her. Er wollte nach links in die Mühlstraße abbiegen. Dabei verschätzte er sich. Der junge Fahrer lenkte seinen Wagen zu früh nach links. Er fuhr auf das Bahngleis. Dort kam das Auto von alleine nicht mehr weg. Denn der Wagen saß auf den Gleisen auf. Eine Anwohnerin verständigte die Polizei. Die Beamten bemerkten, dass der Fahrer stark betrunken war. Sie brachten ihn in ein Krankenhaus. Dort nahm ihm ein Arzt Blut ab. Seinen Führerschein musste der 23-Jährige bei der Polizei abgeben. Auch ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Seinen Wagen musste ein Abschlepper vom Gleisbett holen. Glücklicherweise herrschte zu dieser Zeit kein Bahnverkehr.

Hinweis der Polizei:

  • Alkohol und das Fahren mit einem Fahrzeug passen nicht zusammen. Trennen Sie daher immer Trinken und Fahren!
  • Neben Bußgeld oder Strafanzeige können Sie bei einem Unfall unter Alkoholeinfluss auch Ihren Versicherungsschutz verlieren. Hohe Rückforderungen der Versicherung können in diesem Fall auf Sie zu kommen.
  • Ist Ihr Führerschein wegen Alkohols erst mal weg, ist der Wiedererwerb teuer und nicht immer erfolgreich.
Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...