Home » Allgemein » TOP-Nachrichten » Sicherheitsmesse am 23. Oktober zum Einbruchschutz in der Region Ulm/ Neu-Ulm
Foto: Polizei / Montage: Obeser

Sicherheitsmesse am 23. Oktober zum Einbruchschutz in der Region Ulm/ Neu-Ulm

Im Stadthaus Ulm findet eine Messe zum Schutz vor Wohnungseinbruch statt. Interessierte sind zur kostenfreien Veranstaltung eingeladen.

Am Sonntag, 23. Oktober 2016, findet ab 10 Uhr im Ulmer Stadthaus unter dem Motto „BrĂĽckenschlag fĂĽr Ihre Sicherheit“ eine kostenfreie Sicherheitsmesse zum Einbruchschutz statt. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame Veranstaltung des bayerischen Polizeipräsidiums Schwaben SĂĽd/West und dem wĂĽrttembergischen Polizeipräsidium Ulm.

Interessierte können sich an diesem Tag aus erster Hand durch Fachkräfte der Kriminalpolizeien beraten und informieren lassen. Es wird ein interessantes Programm geboten; unter anderem informieren die Landeskriminalämter beider Bundesländer über Besonderheiten bei Einbrüchen. Dieses Angebot wird von Vorträgen diverser Fachfirmen ergänzt.
BroschĂĽre zum Download >HIER<

Programm:

  • 10.00 Uhr – Eröffnung / GruĂźwort
  • 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr – Fachvortrag
    Statistiken und Besonderheiten bei EinbrĂĽchen
    Bayerisches Landeskriminalamt
    Landeskriminalamt Baden-WĂĽrttemberg
  • 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr – Fachvortrag
    Innovative Einbruchmeldeanlagen und moderne Videoüberwachung – Sicherheitslösungen für ein sicheres Zuhause
    Herr Kozic, Boch Sicherheitssysteme GmbH
  • 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr – Fachvortrag
    Statistiken und Besonderheiten bei EinbrĂĽchen
    Bayerisches Landeskriminalamt
    Landeskriminalamt Baden-WĂĽrttemberg
  • 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr – Fachvortrag
    Live-VorfĂĽhrung: Aufbruchversuch am ungesichertem und gesichertem Fenster sowie NachrĂĽstung eines Fensters vor Ort.
    Herr Bremicker, ABUS August Bremicker und Söhne
  • 14.30 Uhr bis 15.00 Uhr – Fachvortrag
    Förderung der KfW-Bank: Möglichkeiten der Finanzierung von Maßnahmen zum Einbruchschutz im Rahmen der energetischen Sanierung.
    Herr Weismann, GIH Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker
  • 15.30 Uhr bis 16.00 Uhr – Fachvortrag
    Sicherheit trifft auf Smart Home – Risiko und Chance
    Herr Erfurth, Telenot
  • 16.30 Uhr bis 17.00 Uhr – Fachvortrag
    Dem Einbrecher keine Chance geben – Einbruchhemmung bei Fenster und Türen
    Herr Semler ö.b.u.v. Sachverständiger für Fenster, Semler Fenster GmbH u. Co. KG
Anzeige