Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Bei Betriebsunfall auf Baustelle schwer verletzt
Notarzt, Notarztfahrzeug, NEF
Symbolfoto: Mario Obeser

Bei Betriebsunfall auf Baustelle schwer verletzt

Schalungen fielen am 04.10.2016 auf einen Arbeiter auf einer Baustelle in Ichenhausen und verletzten ihn schwer.
Gestern Nachmittag sollten an einer Baustelle in der Straße „Am Boschhorn“ Schalungen für Beton mittels eines Krans auf einen Lkw verladen werden. Da der Lkw leicht schräg stand verrutschten die Schalungen und fielen von dem Lkw herunter. Hierbei trafen diese einen 32-jährigen Bauarbeiter, welcher zum Verladen neben dem LKW stand. Dieser wurde dabei schwer verletzt und wurde zur ärztlichen Versorgung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige
x

Check Also

Faust Angriff

Leipheim: 36-Jähriger auf der Straße angegriffen und schwer verletzt

Am vergangenen Samstagabend, 21.09.2019, wurde gegen 22.30 Uhr der Integrierten Leitstelle Donau-Iller eine verletzte Person, die sich in seinem Zimmer befindet, mitgeteilt. Wie sich vor ...

EKG Notarztfahrzeug

Zusmarshausen: Dunkel gekleidete Fußgängerin von Pkw erfasst

Heute Morgen, am 23.09.2019, um 06.27 Uhr wollte eine 84-jährige Fußgängerin die Augsburger Straße in Zusmarshausen überqueren. Hierbei achtete sie aber nicht ausreichend auf den ...