Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Beim Überholen Tanklastzug gestreift: Unfall auf der A96
Polizeifahrzeug bei Nacht mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Beim Überholen Tanklastzug gestreift: Unfall auf der A96

Am 08.10.2016, gegen 03.30 Uhr, überschätzte ein auf der A96 fahrender Pkw-Lenker die Geschwindigkeit eines vorausfahrenden Tanklastzuges.
Der Autofahrer scherte bei Memmingen zu spät zum Überholen aus und streifte deswegen den Tanklastzug. Der Pkw kam dadurch ins Schleudern, überschlug sich und blieb an der Mittelleitplanke liegen. Der 26-jährige Fahrer des Fahrzeugs wurde leicht verletzt aus dem Pkw gerettet.

Fahrer war betrunken
Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Autobahnpolizei Memmingen fest, dass der Unfallverursacher deutlich alkoholisiert war. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 19.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Bike Motorrad

Sigmarszell/B308: Motorradkontrollen durchgeführt

Am 16.08.2019 führten Kräfte der Polizei Lindau in Zusammenarbeit mit der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr eine Motorradkontrolle ...

Fahrzeug Rettungswagen

Vöhringen: Unfall wegen Krampfanfall endet noch glimpflich – über 23.000 Euro Schaden

Am Freitagnachmittag, den 16.08.2019, erlitt ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Neu-Ulm während der Fahrt einen Krampfanfall. Er fuhr hierbei die Staatstraße 2031 von Bellenberg ...