Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Stadtsatzung Günzburg: Anzeige wegen Saufgelage in Park
bierkiste-fotomek-fotolia
Symbolfoto: fotomek - Fotolia

Stadtsatzung Günzburg: Anzeige wegen Saufgelage in Park

Das öffentlichen Anlagen kein guter Platz sind, um sich dort zum Trinken zu treffen, mussten mehrere Personen in Günzburg lernen.
Am 08.10.2016, um 22:30 Uhr, wurden mehrere Jugendliche/junge Erwachsene in der Parkanlage „Am Weiher“ in Günzburg angetroffen. Sie hielten sich dort auf und veranstalteten ein Saufgelage. Der Aufenthalt nach 22.00 Uhr sowie der Konsum alkoholischer Getränke stellen gemäß der Stadtsatzung Günzburg Ordnungswidrigkeiten dar. Das Saufgelage wurde aufgelöst und die Betroffenen wurden aufgefordert ihren Müll mitzunehmen. Dieser Aufforderung kamen sie nicht nach. Deshalb erhielten sie eine weitere Ordnungswidrigkeiten-Anzeige nach dem Kreislaufwirtschaftsabfallgesetz. Die zurückgelassene Bierkiste musste durch die Polizei entfernt werden. Die Betroffenen erhalten dafür zusätzlich eine Rechnung in Höhe von 45 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...