Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Schwer verletzt: Betrunkener will auf Balkon und tritt ins Leere
Rettungswagen ASB
Symbolfoto: Mario Obeser

Schwer verletzt: Betrunkener will auf Balkon und tritt ins Leere

Schwer verletzt hatte sich ein Betrunkener in Blaubeuren am 09.10.2016, nachdem er auf dem 2. Obergeschoss in die Tiefe stürzte.
Gegen 01.15 Uhr befand sich ein 27 Jahre alter Mann zu Besuch bei Bekannten in Blaubeuren. Das Gebäude wird gerade umgebaut und es wurden bodentiefe Fenster eingebaut. Bis zur Fertigstellung sind diese Fenster nur zu Kippen und gegen Öffnen mit einer Vorrichtung gesichert. Der deutlich alkoholisierte Mann zerrte jedoch dermaßen am Fenster, dass sich dieses öffnete. Zu spät bemerkte der Betrunkene, dass der Balkon noch nicht angebaut war und stürzte ca.5m in die Tiefe. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige
x

Check Also

Werkzeug der Spurensicherung

Sontheim/Brenz: Unbekannter bedroht und fesselt Ehepaar in dessen Haus

Am frühen Freitag, 23.08.2019, drang ein Unbekannter in ein Wohnhaus in Sontheim/Brenz ein. Über wenige Stunden habe er ein Ehepaar bedroht, ehe er wieder flüchtete. ...

Polizeifahrzeug Front Blitzer

Neu-Ulm: Vandalen beschädigen Neufahrzeuge in einem Parkhaus – hoher Schaden

Im Zeitraum Dienstagmittag bis Mittwochmittag wurden in einem Parkhaus, in der Borsigstraße in Neu-Ulm, mehrere Pkws durch bisher unbekannte Täter erheblich beschädigt. Das Parkdeck ist ...