Home » Die gute Sache » Feierliche Preisverleihung mit Landrat Hubert Hafner – Verlosung anlässlich der 1.000 Ehrenamtskarte
landrat-hubert-hafner-mit-dr-rau
Landrat Hubert Hafner überreichte dem Hauptgewinner Dr. Rau den Fahrradgutschein in Höhe von 500 Euro. Foto: Inge Schmidt, Freiwilligenzentrum STELLWERK

Feierliche Preisverleihung mit Landrat Hubert Hafner – Verlosung anlässlich der 1.000 Ehrenamtskarte

Anlässlich der 1.000 Ehrenamtskarte im Landkreis Günzburg fand in den vergangenen Wochen eine große Verlosung statt. Insgesamt haben 153 Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte an der Verlosung teilgenommen. „Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme an der Verlosung und möchten uns nochmals ganz herzlich bei den Sponsoren der Preise bedanken“, so Gabi Weinmann, Koordinatorin „Bayerische Ehrenamtskarte“ im Freiwilligenzentrum STELLWERK.

Am Dienstag, 27. September 2016, überreichte Landrat Hubert Hafner den anwesenden Hauptgewinnern persönlich ihre Preise. Den Hauptpreis in Form eines Fahrradgutscheines in Höhe von 500 Euro – gesponsert von AFS Fahrradland, Allianz Generalvertretung Hans Kaltenecker, REFLEXA-WERKE und Förderverein STELLWERK e.V. – erhielt Dr. Bernhard Rau.

Weitere Informationen zur Bayerischen Ehrenamtskarte gibt es:

  • unter www.fz-stellwerk.de/ehrenamtskarte oder
  • bei Frau Gabriele Weinmann, Freiwilligenzentrum STELLWERK, unter Telefon 08221/930 10 10 oder
  • per Email: [email protected]
Anzeige
x

Check Also

Handschellen Festnahme BortN66 – Fotolia

Berauschter Randalierer beschäftigt die Polizei in Neu-Ulm

Ein 30-jähriger Mann hatte am gestrigen Freitag, den 20.09.2019, die Polizei in Neu-Ulm beschäftigt. Am Freitagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, wurde eine männliche Person beobachtet, wie ...

Polizei Verfolgungsfahrt Verkehrskontrolle Flucht

Ludwigsfeld: Junger Audi-Fahrer versucht vor der Polizei zu flüchten

Am 21.09.2019, gegen 01.15 Uhr, sollte ein Pkw im Siedlungsweg durch eine uniformierte Neu-Ulmer Polizeistreife einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Doch anstatt sein Fahrzeug anzuhalten, ...