Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Exhibitionist entblößt sich vor 5-jährigem Mädchen und onaniert
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Exhibitionist entblößt sich vor 5-jährigem Mädchen und onaniert

Ein Exhibitionist zeigte ich in einer Umkleinekabine in Augsburg, am 14.10.2016, onanierend einem Mädchen. Kripo sucht Hinweise zum Unbekannten.
Am Freitag, 16.30 Uhr, befand sich ein fünfjähriges Mädchen mit ihrer Mutter im Bekleidungsgeschäft C&A in der Bahnhofstraße. Als sich die Mutter des Kindes in einer Umkleidekabine befand, wartete das Mädchen auf einer Sitzbank vor der Kabine. In der Nebenumkleidekabine stand ein bislang unbekannter Täter mit entblößtem Unterleib und manipulierte vor den Augen des Kindes an seinem Glied. Die Mutter sprach den Unbekannten an und meldete den „Vorfall“ der Verkäuferin und der Filialleitung. Der Täter flüchtete aus dem Geschäft, konnte noch durch einen Zeugen verfolgt werden, der ihn jedoch aus den Augen verlor.

Beschreibung des Täters:
Ca. 180 cm groß, 50-60 Jahre alt, graue längere Haare, Dreitagebart, eher ungepflegte Erscheinung, bekleidet mit schwarzem Käppi mit Netz und roten Schild, schwarzer Pulli oder T-Shirt, kurze schwarze Jacke

Sachdienliche Hinweise erbittet nun die Kripo Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810.

Anzeige