Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Rabiater Handtaschenräuber in Oberhausen festgenommen
Festnahme der Polizei eines Tatverdächtigen
Symbolfoto: © jonasginter - Fotolia.com

Rabiater Handtaschenräuber in Oberhausen festgenommen

Drogenabhängiger versuchte im Augsburger Stadtteil Oberhausen einer Frau die Handtasche zu entreißen.
Gestern um 19.10.2016 gegen 19.10 Uhr, wollte eine 57-jährige Fußgängerin zum Einkaufen gehen, als ihr in der Weiherstraße ein Mann entgegen kam und mit massiver Gewalt versuchte ihr die Handtasche zu entreißen. Diese wehrte sich jedoch vehement, wurde zu Boden gestoßen und verletzte sich dabei am Knie. Als sie keine Kraft mehr hatte, konnte ihr der Räuber die Tasche entreißen und damit flüchten.

Zwei Augsburger „stellten“ den Täter
Zwei Augsburger, ein Mann und eine Frau, hatten den Vorfall beobachtet und verfolgten den Täter bis in die Schönbachstraße. Dort konnten die couragierten Helfer den Täter „stellen“ und bis zum Eintreffen der Polizeikräfte festhalten.

Derzeit wird geprüft, ob der 28-Jährige dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt werden kann oder ob er eher einer medizinischen Betreuung zugeführt wird. Der Hintergrund der Tat dürfte wohl in der starken Drogenabhängigkeit des bereits einschlägig in Erscheinung getretenen Täters.

Anzeige