Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Autoknacker schlägt zu: Mehr als 12.000 Euro Diebstahlschaden
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Autoknacker schlägt zu: Mehr als 12.000 Euro Diebstahlschaden

In Neu-Ulm trieb am ein Autoknacker sein Unwesen und machte bei einem Auto fette Beute. Polizei mahnt.
Für etwa 20 Minuten verlies, gestern Abend um 22.00 Uhr, ein 44-jähriger seinen Pkw in der Otto-Renner-Straße. Diesen kurzen Zeitraum nutzte der Täter und schlug eine Fensterscheibe am Fahrzeug ein. Aus dem Inneren wurden mehrere hochwertige Gegenstände, wie ein Laptop und ein Navigationsgerät sowie andere Wert von ca. 700 Euro, sowie Bargeld in Höhe von ca. 11.000 Euro entwendet.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang davor hochwertige Gegenstande und Bargeld, auch bei nur kurzem Verlassen des Fahrzeugs, zurück zu lassen.

Anzeige