Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Dinkelscherben: 54-Jähriger bei Zimmerbrand Tod aufgefunden
rettungswagen-Symbolfoto: Mario Obeserund-feuerwehrfahrzeug-nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Dinkelscherben: 54-Jähriger bei Zimmerbrand Tod aufgefunden

Bei einem Zimmerbrand in Dinkelscherben wurde ein Mann Tod aufgefunden. Das Zimmer brannte aus. Feuerwehr Dinkelscherben war vor Ort.
Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr wurden am 22.10.2016, um 07.45 Uhr, zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in Dinkelscherben gerufen. In einem Einfamilienhaus war es dort im Obergeschoß zu einem Zimmerbrand gekommen. Da die Türe zu diesem Zimmer von innen versperrt war, brachen die Kräfte der Feuerwehr diese zur Absuche und Brandbekämpfung auf. Auf der Schlaf-Couch stellten die Kräfte einen leblosen Mann vor. Der 54-Jährige konnte nur noch Tod geborgen werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg hat die Ermittlungen übernommen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Wappen blau

Memmingen: Autoteilediebe richten hohen Sach- und Beuteschaden an

Zwischen Samstag, den 13.07.2019, 14.00 Uhr und Montag, den 15.07.2019, 07.00 Uhr wurden bei einem Autohaus in der Europastraße 13 Fahrzeuge aufgebrochen und die Scheiben ...

Polizeifahrzeug Blau mit Blaulicht Ulm

Untermarchtal: Alkoholisierter Fahrer rammt in Gegenverkehr

Zwei Verletzte und rund 20.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalles am Sonntag, den 14.07.2019, in Untermarchtal. Gegen 18.15 Uhr fuhr ein VW in ...