Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Bewusstloser erwacht und geht auf Rettungsdienstler los
rettungswagen-nacht-frontblitzer-brk
Symbolfoto: Mario Obeser

Bewusstloser erwacht und geht auf Rettungsdienstler los

Während eines Einsatzes des Rettungsdienstes in Memmingerberg, wurden die Rettungsdienstler vom Patienten angegriffen.
Am 31.10.2016 wurde gegen 14.00 Uhr die Polizei informiert, dass Sanitäter im Rahmen eines Rettungsdiensteinsatzes angegangen werden. Eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen wurde losgeschickt. Wie sich herausstellte, wurden die Rettungskräfte zu einer zunächst nicht ansprechbaren Person alarmiert. Im Laufe des Einsatzes kam diese Person zu Bewusstsein und ging unvermittelt auf die Rettungsdienstler los. Den 36-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen versuchter Körperverletzung und Beleidung.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Drehleiter

Kaufbeuren: Brand eins Mehrfamilienhauses fordert hohen Schaden und zwei Verletzte

Am gestrigen Mittwoch, den 16.10.2019, gegen 22.20 Uhr, teilte ein Anwohner den Brand eines Dachstuhles in Kaufbeuren mit. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell ...