Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Betrunkener Sattelzugfahrer bleibt im Acker stecken
Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele
Symbolfoto: © WoGi - Fotolia.com

Betrunkener Sattelzugfahrer bleibt im Acker stecken

Am Mittwochabend, gegen 18.45 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich in Gundelfingen ein Sattelzug in einem Acker festgefahren hätte.
Beim Eintreffen der Polizeistreife am Auweg stellten die Beamten fest, dass der 54-jährige Lkw-Fahrer des lettischen Sattelzugs total betrunken war. Ein Atem-Alkoholtest ergab 2,2 Promille. Bei ihm wurden anschließend zwei Blutentnahmen durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. Mit seinem Chef in Lettland wurde danach Verbindung aufgenommen damit von dort ein anderer Fahrer zur Weiterfahrt herbeordert wird.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Polizeifahrzeug

Memmingen: Kleine Party auf dem Altem Friedhof

Am 23.08.2019, gegen 20.20 Uhr, stellte eine Polizeistreife auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße drei junge Erwachsene fest, die dort Alkohol konsumierten. Zudem ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Neu-Ulm: Unfallflucht auf Baumarkt-Parkplatz

Am gestrigen Freitag, in der Zeit zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr ereignete sich auf dem Kundenparkplatz eines Baumarktes in der Finninger Straße in Neu-Ulm ...