Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Betrunkener radelt zur Polizei um Bruder abzuholen
Alkohol © itakdalee
Symbolfoto: © itakdalee

Betrunkener radelt zur Polizei um Bruder abzuholen

Ein Mann dachte sich offensichtlich nichts dabei, als er mit seinem Fahrrad seinen Bruder von der Polizei abholen wollte.
Gestern Nachmittag kam ein 40-jähriger Ulmer mit seinem Fahrrad zur Polizeidienststelle nach Neu-Ulm, um seinen Bruder, der zuvor in Gewahrsam genommen worden war, abzuholen. Der Mann radelte hierzu von Jungingen nach Neu-Ulm. Als er in Neu-Ulm angekommen war bemerkten die Beamten starken Alkoholgeruch und ein Atemalkoholtest ergab einen Wert deutlich über zwei Promille. Daraufhin wurde bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt und er bekommt nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Anzeige
x

Check Also

Faust Gewalt Schlagen nito – Fotolia

Oberhausen: Überrascht von der Gegenwehr – Angreifer geht bewusstlos zu Boden

Offensichtlich nicht mit der Gegenwehr eines Mannes hatte ein 46-Jähriger in Oberhausen gerechnet. Am 20.08.2019 beobachteten Zeugen gegen 00.45 Uhr einen 46-jährigen Mann, der die ...

Feuerzeug Flamme

Herrenbach: 15-Jährigem betrunkenen Brandverletzungen zugefügt

Am 19.09.2019 hielt sich ein 15-Jähriger gegen 21.00 Uhr zusammen mit weiteren Jugendlichen an einer Tischtennisplatte in der Reichenberger Straße auf. Nachdem die Jugendlichen dort ...