Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » 10.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall
Bsaktuell.de, Blaulicht, Schwaben Aktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

10.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Ein Schaden von rund 10.000 Euro entstand bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Höchstädt.
Gegen 14.05 Uhr, am 07.11.2016, fuhren diese auf der Donauwörther Straße. Eine 46-jährige Autofahrerin wollte dann nach links in die Ellimahdstraße abbiegen. Sie musste aufgrund Gegenverkehrs anhalten. Eine hinter ihr befindliche 55-jährige Pkw-Fahrerin hielt ebenfalls an. Ein hinter dieser fahrender 56-jähriger Lkw-Fahrer erkannte dies zu spät, fuhr auf den Wagen der 55-Jährigen auf und schob diesen gegen den Pkw der 46-Jährigen.

Die 55-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Sie wurde vorsorglich zur Untersuchung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Kreis Dillingen: Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Hinweise eventueller Zeugen von zwei Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen. Diese ereigneten sich am gestrigen Freitag, den 20.09.2019. Renault Megane ...