Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » 10.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall
Bsaktuell.de, Blaulicht, Schwaben Aktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

10.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Ein Schaden von rund 10.000 Euro entstand bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen in Höchstädt.
Gegen 14.05 Uhr, am 07.11.2016, fuhren diese auf der Donauwörther Straße. Eine 46-jährige Autofahrerin wollte dann nach links in die Ellimahdstraße abbiegen. Sie musste aufgrund Gegenverkehrs anhalten. Eine hinter ihr befindliche 55-jährige Pkw-Fahrerin hielt ebenfalls an. Ein hinter dieser fahrender 56-jähriger Lkw-Fahrer erkannte dies zu spät, fuhr auf den Wagen der 55-Jährigen auf und schob diesen gegen den Pkw der 46-Jährigen.

Die 55-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Sie wurde vorsorglich zur Untersuchung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige
x

Check Also

Alkohol Kontrolle Promille

Bobingen: Zwei Fahrzeuge kommen nach Unfall von der Fahrbahn ab

Zwei Fahrzeuge waren am 10.11.2019 bei einem Verkehrsunfall bei Bobingen beteiligt. Den Führerschein des Unfallverursachers stellte die Polizei sicher. Am Sonntag befuhr ein 66-jähriger Mann ...

Runder Tisch Vereine Günzburg

Günzburg: Gut 60 Vereinsvertreter beim Runden Tisch der Vereine

Beim gastgebenden „Verein für Deutsche Schäferhunde“ wurden beim „Runden Tisch der Vereine“ Termine besprochen und wie das 70. Günzburger Volksfest beginnt. Der Terminkalender der Günzburger ...