Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Auto beginnt während der Fahrt zu brennen
polizeifahrzeug-blau-bewerbung
Symbolfoto: Mario Obeser

Auto beginnt während der Fahrt zu brennen

Zwischen Temmenhausen und Scharenstetten löschte die Feuerwehr am Montag einen brennenden PKW. Insassen blieben unverletzt.
Das Fahrzeug fing gegen 10.50 Uhr während der Fahrt Feuer. Die Freiwillige Feuerwehr Dornstadt war schnell vor Ort und konnte das Feuer schnell löschten. An dem Mercedes entstand dennoch Totalschaden in Höhe von einigen tausend Euro. Brandursache war laut Polizei ein technischer Defekt.

Anzeige
x

Check Also

Porsche Oldtimer 356

Kreis Biberach: Oldtimer-Porsche in Unfall mit drei Schwerverletzten in Wain verwickelt

Eine Kollision, in welcher ein Oldtimer-Porsche verwickelt war, hat am 15.09.2019, gegen 10.45 Uhr in Wain schwere Folgen nach sich gezogen. Run 175.000 Euro Gesamtschaden. ...

Feuerwehrfahrezeug Frontblitzer

Augsburg: Keine Verletzten bei Brand in Seniorenheim

Am Samstag, 14.09.2019, gegen 23.00 Uhr wurde in einem Seniorenheim in der Matthias-Claudius-Straße in Augsburg ein Brand gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass im ...