Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » In Thannhausen wurde in zwei Wohnhäuser eingebrochen
Einbruch
Symbolfoto: © juefraphoto - Fotolia.com

In Thannhausen wurde in zwei Wohnhäuser eingebrochen

Derzeit werden täglich Einbrüche gemeldet in der Region. So auch in Thannhausen, wo gestern in zwei Häuser eingebrochen wurde.
Am Mittwoch, den 23.11.2016, 19.15 Uhr, überraschte eine 65-jährige Frau einen Einbrecher, der gerade in ein Anwesen in der Mozartstraße eingedrungen war. Nachdem die Dame ein Geräusch vernahm, lief sie in die Küche, wo das Fenster offen stand. Der unbekannte Täter war bereits geflüchtet. Es wurden keinerlei Gegenstände aus dem Anwesen entfernt. Durch das Aufhebeln entstand am Fenster ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

Gegen 20.30 Uhr, brach ein Unbekannter in ein Einfamilienhaus am Lenauring in Thannhausen ein. Der Täter betrat das Anwesen über eine Kellertüre und durchwühlte anschließend die Räumlichkeiten im Erdgeschoss. Dabei wurden diverse Schmuckgegenstände entwendet. Dem Besitzer entstand ein Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro.

Auf Grund dieser beiden Fälle rät die Polizei Krumbach, verdächtige Personen oder Fahrzeuge sofort mitzuteilen. Mitteilungen zu beiden Fällen nimmt die Polizeiinspektion Krumbach unter Telefon 08282/905-0 entgegen.

Anzeige