Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Eisplatte fliegt von Autodach auf nachfolgenden PKW
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Eisplatte fliegt von Autodach auf nachfolgenden PKW

Eine Windschutzscheibe ging am Montag bei Heidenheim zu Bruch. Ein Autofahrer hatte sein Fahrzeug nicht vom Eis befreit.
Der Vorfall war gegen 12.45 Uhr zwischen Itzelberg und Aufhausen. Gegen 12.45 Uhr löste sich vom Dach eines Mercedes ein größeres Stück Eis. Dieses prallte gegen die Windschutzscheibe eines nachfolgenden Hyundai. Die Scheibe wurde hierdurch beschädigt. Beide Fahrer hielten an, der Unfallverursacher fuhr dann aber ohne seine Personalien anzugeben einfach davon.  Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht.

Schnee oder Eis auf Fahrzeugdächern sind eine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer. Lösen sie sich während der Fahrt, können sie zu Geschossen werden, die andere Verkehrsteilnehmer verletzen oder großen Schaden verursachen können. Die gefährliche Dachlast muss deshalb vor Fahrtantritt entfernt werden.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...