Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » Leicht-KFZ schleudert und überschlägt sich
Polizei, Bsaktuell, Schwaben
Symbolfoto: Mario Obeser

Leicht-KFZ schleudert und überschlägt sich

Ein Verkehrsunfall mit Sachschaden ereignete sich am 28.11.2016 gegen 07.15 Uhr bei Kleinbeuren, in Kammeltal.
Ein 17-Jähriger fuhr mit seinem Leicht-Kfz (bis 45km/h) auf der Staatsstraße von Unterknöringen kommend in Richtung Kleinbeuren. Kurz vor dem Ortsschild geriet er nach rechts ins Bankett, er lenkte gegen, schleuderte nach links und lenkte erneut gegen. Das Fahrzeug überschlug sich und kam links neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Am Kfz entstand Totalschaden in Höhe von 3.500 Euro. Der Fahrer wurde nicht verletzt.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...