Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Mit Drogen am Steuer erwischt: 18-Jähriger zeigt sich auskunftsfreudig
Drogen Rauschgift mit Frau
Symbolfoto: © kmiragaya - Fotolia.com

Mit Drogen am Steuer erwischt: 18-Jähriger zeigt sich auskunftsfreudig

Ein junger Autofahrer, der in Senden von einer Streife der Polizei Weißenhorn kontrolliert wurde, saß berauscht am Steuer.
Am 03.12.2016, um 22.05 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn eine Verkehrskontrolle in der Kemptener Straße in Senden durch. Bei der Kontrolle des Pkws und der Insassen stellten die Beamten fest, dass der 18-jährige Mitfahrer etwas verstecken wollte. Der junge Mann stand augenscheinlich unter Drogeneinfluss. Bei seiner anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten in seiner Jackentasche ein Klemmtütchen mit einer geringen Menge Marihuana. Nach erfolgter Belehrung gab der Mann zu, dass er zu Hause noch weitere geringe Mengen Marihuana besitzt. Bei der anschließenden Wohnungsnachschau konnte eine weitere geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden.

Im Rahmen seiner Beschuldigtenvernehmung machte der 18-Jährige auch Angaben über seine Dealerin. Bei der anschließenden Durchsuchung deren Wohnung fanden die Beamten ebenfalls Marihuana.

Sowohl den 18-Jährigen, als auch die 25-jährige Beschuldigte erwarten nun Anzeigen wegen Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Anzeige