Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Diebstahl aus Kellerabteil: Neu-Ulmer vermisst 22.000 Euro
Falle Geld
Symbolfoto: © Piotr Pawinski - Fotolia.com

Diebstahl aus Kellerabteil: Neu-Ulmer vermisst 22.000 Euro

Ungewöhnlich viel Geld will ein Mann in Neu-Ulm aus einem Kellerabteil vermissen und verständigte am Sonntagnachmittag die Polizei.
Am 04.12.2016 wurde von einem 60-jährigen Neu-Ulmer der Diebstahl von 22.000 Euro angezeigt. Der Mann gab an, dass das Geld im Zeitraum zwischen dem 14.09.2016 und 03.12.2016 von einem unbekannten Täter aus seinem versperrten Kellerabteil entwendet wurde. Dort hatte der Geschädigte das Geld in einer Plastiktüte versteckt. Auf welche Art und Weise der Unbekannte in das Kellerabteil kam ist bis dato noch unklar, da es keinerlei Aufbruchspuren gibt. Die Ermittlungen dauern an.

Anzeige
WhatsApp chat