Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Unfallflucht: Sattelzug schert zum Überholen aus und verursacht Unfall
Polizeifahrzeug Autobahnpolizei Günzburg
Symbolfoto: Mario Obeser

Unfallflucht: Sattelzug schert zum Überholen aus und verursacht Unfall

Der Fahrer eines Sattelzugs hat am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr einen Unfall auf der Autobahn 8 nahe der Anschlussstelle Burgau verursacht.
Der Fahrer war auf dem rechten Fahrstreifen, etwa auf Höhe der Tank- und Rastanlage Burgauer See, in Richtung Stuttgart unterwegs und scherte auf den mittleren Fahrstreifen aus. Ein dort fahrender Lkw musste, um einen Unfall zu vermeiden, nach links ausweichen. Ein auf der linken Spur von hinten kommender Wagen konnte trotz einer eingeleiteten Vollbremsung nicht mehr anhalten und fuhr dem Lkw auf. Verletzte wurde bei dem Unfall niemand.

Der Sattelzug, von dem keine weitere Beschreibung vorliegt, fuhr einfach in Richtung Stuttgart weiter. Hinweise bitte an die Autobahnpolizei in Günzburg unter Telefon 08221/919-311.

Anzeige
x

Check Also

Ampel

Burgau: Autofahrer überfährt rote Ampel und erfasst offenbar fast ein Mädchen

Am 21.09.2019 gegen 20.10 Uhr kam es an der Fußgängerampel in der Kapuzinerstraße auf Höhe der Mittelschule in Burgau zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Zeugen gesucht. Ein ...

Katze

Burgau: Unbekannter schießt auf Katze und trifft

Am 21.09.2019 erstattete eine Katzenbesitzerin bei der Polizeiinspektion Burgau Anzeige gegen eine bislang unbekannte Person, wegen einem Verstoß nach dem Tierschutzgesetz. Die Katze der Frau ...